Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

 

Werde mein williger Zögling

laimg-00079

Beschreibung

Wenn du dich meldest wirst du nicht widerstehen können und dich mir willig ausliefern. Ich habe mir etwas ganz Spezielles für dich ausgedacht und es wird dich überraschen, wie einfach aber dennoch genial das ist … was ich mit dir vorhabe, wie ich es mache! Ich werde dein Unterbewusstsein so lenken und steuern, wie ich das möchte und für richtig halte. Lass dich in meinen Bann ziehen, melde dich!

Keine Stichworte

418 Ansichten, davon 2 heute

  

Anzeigen-ID: 401599c34e1d07d5

Empfohlen

Eine Antwort zu “Werde mein williger Zögling”

  1. Liebe Herrin. Sorry, das ich mir erlaube, Ihnen zu schreiben. Ich bin Mike, 51 Jahre aus Dresden. Ich bin sehr devot und suche dringend eine feste Anstellung als leibeigener Sklave oder Sissi auf 24/7/365. Zur Zeit bin ich leider ohne festen Job. Da ich auch keinen Anhang habe, könnte ich sofort die Stelle bei Ihnen antreten. Nur, Sorry liebe Herrin, wenn ich einmal bei Ihnen bin, darf es für mich NIE WIEDER einen Weg zurück in ein normales Leben geben. Ich bin Handwerklich begabt, eigne mich gut als Haus-, Putz- und Arbeitssklave. Ob ich gut genug bin, weiß ich nicht. Sie werden es mir bestimmt mir voller Härte beibringen? Mir ist voll Bewusst, Das ich keinerlei Recht auf eigenen Besitz habe. Ich würde Sie bitten, ob Sie Möglichkeit besteht, das mein neues zu Hause ein Käfig ist ? Wo ich vielleicht auch angekettet bin. Ich bin ganz ehrlich, wie ich mich kenne, habe ich die erste Zeit bestimmt Heimweh. Aber wenn ich einmal diesen Schritt gehe, soll es keinen Weg mehr zurück geben. Auch würde ich Sie gern fragen, ob die Möglichkeit besteht, das ich Windel tragen kann? Die ich mir selbst nicht wechseln kann. Als Sklave habe ich kein Recht, eine Toilette zu benutzen. Oder vielleicht Ihre Toilette zu beschmutzen. Ihr Anwesen soll auch sauber bleiben. Außerdem ist dies alles Zeit, die ich für nützliche Arbeiten verwenden kann. Ich bin auch ehrlich das es mir schwer fallen wird bestimmt die Windeln zu benutzen. Tabus habe ich keine. Nur was gesetzlich verboten ist. Liebe Herrin. Ich muss endlich ein neues richtiges Leben beginnen. Und würde mich freuen, wenn es vielleicht bei Ihnen sein kann. Hochachtungsvoll Mit großer Demut Sklave Mike mikephilipp107@gmail.com

Antwort hinterlassen