Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Über LadyKarame

LadyKarame

      Beschreibung

      Erwischt beim Schnüffeln!!

      Ist doch so! Du hast mich angeklickt und bist gerade dabei zu schauen, ob ich dem entspreche was du suchst, oder?

      Das ich dominant bin, hast du ja schon auf dem Bild bemerkt, also gehe ich davon aus, dass du es etwas härter brauchst.

      Für mich gibt es zwei Arten von Männern. Die devoten Diener und die nimmersatten Sklaven. Welcher davon bist du?

      Meine Vorlieben unterteile ich auch in zwei Kategorien: Sadismus und Fußerotik. Beides kann man kombinieren, muss man aber nicht und es macht trotzdem Spaß. ;) Und das ist mein eigentliches Ziel: SPASS mit und am Sklaven/Diener! Deshalb bin ich nicht immer todernst, lache viel (meistens aus Schadenfreude) und genieße das süße Leben einer Frau, die weiß, wie sie ihre Lakeien richtig nutzen kann. Ob im Spiel mit einem Sklaven während einer Session oder im Alltag mit devoten Dienern, die mir das Leben so ungemein erleichtern können.

      Ab und zu kommt auch meine Mutter mit ins Spiel. Denn woher hab ich wohl meine sadistische Ader? ;)

      Aber wenn du darüber mehr wissen willst, dann schreib mir einfach.

      Aber genug von mir, jetzt bist du dran! Und ich weiß, du wirst mir schreiben.

      Vielleicht nicht heute oder morgen, aber meine Worten werden dich verfolgen, bis du es getan hast!

      Lady Karame

       

      Domina Lady Karame aus Hamburg extrem sadistisch und streng

      Erwischt beim Schnüffeln!! Ist doch so! Du hast mich angeklickt und bist gerade dabei zu schauen, ob ich dem entspreche was du suchst, oder? Das […]

      229 Ansichten, davon 0 heute

      Sklave leckt Domina die dreckigen Füße

      Ein sonniger Tag, und ich laufe Barfuß durch den Wald. Ich entdecke eine Bank und gönne mir eine Pause. Meine Füße sind schwarz vom Waldboden und als ich mich umschaue, entdecke ich einen Mann. Es dauerte nicht lange und er war in meinem Bann. Ohne großes Zögern geht er auf die Knie und beginnt meine Füße vom Dreck zu befreien. Er leckt immer gieriger und es wird ihm ganz warm in seiner Glanzjacke. Er scheint wohl auch einen ganz besonderen Fetisch zu haben. Meine Füße werden blitzblank geleckt, während ich die Sonne genieße.

      Ein sonniger Tag, und ich laufe Barfuß durch den Wald. Ich entdecke eine Bank und gönne mir eine Pause. Meine Füße sind schwarz vom Waldboden und als ich mich umschaue, entdecke ich einen Mann. Es dauerte nicht lange und er war in meinem Bann. Ohne großes Zögern geht er auf die Knie und beginnt meine Füße vom Dreck zu befreien. Er leckt immer gieriger und es wird ihm ganz warm in seiner Glanzjacke. Er scheint wohl auch einen ganz besonderen Fetisch zu haben. Meine Füße werden blitzblank geleckt, während ich die Sonne genieße.


      16 Ansichten, davon 0 heute

      Teuflische Spermaspiele mit meinen Sklaven

      Du liebst doch die heftigen Klammern an deinen Nippeln und noch mehr liebst du meine wunderschönen Füße. Weil es nun wohl schon wieder einige Monate sind, die du verschlossen bist, erlaube ich dir heute ausnahmsweise auf meine Füße abzuspritzen. Nun rufe ich meinen neuen Sklavenanwärter und gestatte ihm das gleiche Vergnügen. Vor lauter Aufregung schafft er es nicht. Vielleicht hat er aber auch schon geahnt, was ihn noch erwartet, denn zur Strafe muss er das Sperma des anderen Sklaven von meinen Füße lecken, und es scheint meinem neuen Spermalecker ausgezeichnet zu schmecken.

      Du liebst doch die heftigen Klammern an deinen Nippeln und noch mehr liebst du meine wunderschönen Füße. Weil es nun wohl schon wieder einige Monate sind, die du verschlossen bist, erlaube ich dir heute ausnahmsweise auf meine Füße abzuspritzen. Nun rufe ich meinen neuen Sklavenanwärter und gestatte ihm das gleiche Vergnügen. Vor lauter Aufregung schafft er es nicht. Vielleicht hat er aber auch schon geahnt, was ihn noch erwartet, denn zur Strafe muss er das Sperma des anderen Sklaven von meinen Füße lecken, und es scheint meinem neuen Spermalecker ausgezeichnet zu schmecken.


      87 Ansichten, davon 0 heute

      Verschwitzte Nylons bringen dich um den Verstand

      Ich war mit meinem Sklaven in der Stadt unterwegs und weil er mir so brav meine kleinen und großen Wünsche erfüllt hat, erlaube ich ihm an meinen verschwitzten Nylons zu schnüffeln. Nimm den einzigartigen Duft tief in dich auf und wichse dabei deinen Schwanz! Aber Halt, abspritzen darfst du natürlich nicht, wir wollen es mit der Gutmütigkeit ja nicht übertreiben. Mach das Maul auf und sauge den Schweiß aus meinen Nylons, und siehe da, der kleine Schwanz steht wie eine Eins. Aber mit ein paar gezielten Tritten bringe ich ihn schnell wieder auf seine Normalgröße.

      Ich war mit meinem Sklaven in der Stadt unterwegs und weil er mir so brav meine kleinen und großen Wünsche erfüllt hat, erlaube ich ihm an meinen verschwitzten Nylons zu schnüffeln. Nimm den einzigartigen Duft tief in dich auf und wichse dabei deinen Schwanz! Aber Halt, abspritzen darfst du natürlich nicht, wir wollen es mit der Gutmütigkeit ja nicht übertreiben. Mach das Maul auf und sauge den Schweiß aus meinen Nylons, und siehe da, der kleine Schwanz steht wie eine Eins. Aber mit ein paar gezielten Tritten bringe ich ihn schnell wieder auf seine Normalgröße.


      75 Ansichten, davon 0 heute

      Deine Sucht bin nur ich

      Habe ich dich wieder erwischt. Du rauchst heimlich! Habe ich dir nicht gesagt, dass ich keine Sucht dulde!? Die einzige Sucht, die du hast, bin ich! Mein Geruch, meine Füße, meine Spucke und das Rascheln meiner Latexkleidung, sind die einzigen Dinge, die du brauchst. Deine Zigaretten werden genauso zertreten wie dein kleiner, nutzloser Schwanz! Du wirst mir dankbar sein und meine sexy Füße in diesen sexy High Heels ehren und anbeten. Denn ich bin das Einzige in deinem Leben, dass dir einen Sinn gibt.

      Habe ich dich wieder erwischt. Du rauchst heimlich! Habe ich dir nicht gesagt, dass ich keine Sucht dulde!? Die einzige Sucht, die du hast, bin ich! Mein Geruch, meine Füße, meine Spucke und das Rascheln meiner Latexkleidung, sind die einzigen Dinge, die du brauchst. Deine Zigaretten werden genauso zertreten wie dein kleiner, nutzloser Schwanz! Du wirst mir dankbar sein und meine sexy Füße in diesen sexy High Heels ehren und anbeten. Denn ich bin das Einzige in deinem Leben, dass dir einen Sinn gibt.


      105 Ansichten, davon 0 heute

      Sklavenaufgabe der Woche für deinen Schwanz mit CBT und Keuschhaltung

      Mein Nylonskalve bekommt jede Woche Aufgaben, die er am Tag erledigen muss. Natürlich sind das ausschließlich CBT Qualen, die er erleiden muss. Diese Woche gibt es was besonderes, denn ich schicke ihm seine Aufgaben per Video. Und weil meine Mutter daran soviel Spaß hat, hat sie gleich mitgemacht. Er steht natürlich besonders auf Nylonjacken und Schürzen, welche wir im Video natürlich tragen, weil wir ganz genau wissen, was diese Stoffe bei ihm bewirken.

      Mein Nylonskalve bekommt jede Woche Aufgaben, die er am Tag erledigen muss. Natürlich sind das ausschließlich CBT Qualen, die er erleiden muss. Diese Woche gibt es was besonderes, denn ich schicke ihm seine Aufgaben per Video. Und weil meine Mutter daran soviel Spaß hat, hat sie gleich mitgemacht. Er steht natürlich besonders auf Nylonjacken und Schürzen, welche wir im Video natürlich tragen, weil wir ganz genau wissen, was diese Stoffe bei ihm bewirken.


      332 Ansichten, davon 0 heute

      Gummistiefel und lecker Asche im Maul

      Wir haben einen schönen Tag. Die Sklaven haben draussen geackert und wir sitzen drinnen und rauchen gemütlich. Die Haussklaven sitzen gelangweilt in der Ecke und sind gierig nach dem nächsten Befehl. Wir haben uns gemeinerweise Stiefel angezogen, die jeden Hu**er Boots Liebhaber um den Verstand bringen. Sie fangen schon an zu sabbern und könnten sich kaum zurück halten. Und schon wenig später hängen ihre gierigen Zungen an unseren Stiefeln. Lecken und Küssen den duftenden Gummibezug und reisen hingebungsvoll ihre Mäuler auf, um unsere Asche zu schlucken.

      Wir haben einen schönen Tag. Die Sklaven haben draussen geackert und wir sitzen drinnen und rauchen gemütlich. Die Haussklaven sitzen gelangweilt in der Ecke und sind gierig nach dem nächsten Befehl. Wir haben uns gemeinerweise Stiefel angezogen, die jeden Hu**er Boots Liebhaber um den Verstand bringen. Sie fangen schon an zu sabbern und könnten sich kaum zurück halten. Und schon wenig später hängen ihre gierigen Zungen an unseren Stiefeln. Lecken und Küssen den duftenden Gummibezug und reisen hingebungsvoll ihre Mäuler auf, um unsere Asche zu schlucken.


      386 Ansichten, davon 0 heute

      Opfer grausam verprü***t!

      Ich liebe es, wenn ich tagelang die Spuren auf deinem Körper sehen kann, die meine Peitschen hinterlassen haben. Outdoor macht es besonders viel Spaß, da man den nötigen Raum hat und der Nervenkitzel des entdeckt oder beobachtet werden hinzu kommt. Er schreit allerdings auch besonders laut, was wohl an der Heftigkeit meiner Schläge liegt. Aber schöne Spuren verlangen nun mal extreme Schläge. Er leidet ja gerne, wenn ich dafür meinen grausamen Sadismus ausleben kann. Schreib mir, wenn du es auch brauchst, neue Opfer sind immer willkommen!

      Ich liebe es, wenn ich tagelang die Spuren auf deinem Körper sehen kann, die meine Peitschen hinterlassen haben. Outdoor macht es besonders viel Spaß, da man den nötigen Raum hat und der Nervenkitzel des entdeckt oder beobachtet werden hinzu kommt. Er schreit allerdings auch besonders laut, was wohl an der Heftigkeit meiner Schläge liegt. Aber schöne Spuren verlangen nun mal extreme Schläge. Er leidet ja gerne, wenn ich dafür meinen grausamen Sadismus ausleben kann. Schreib mir, wenn du es auch brauchst, neue Opfer sind immer willkommen!


      341 Ansichten, davon 0 heute

      Wir zerstören deine Eier!

      Zuerst bekommst du die Maske auf. Du kannst nichts sehen, nichts hören und vor allen Dingen, nicht mehr schreien. Das ist wichtig, denn heute werden wir uns zu zweit um deine dicken Sklaveneier kümmern und glaube mir, mit unseren Hunter Boots können wir wunderbar fies zu treten. Wir treten mit voller Wucht in die Eier und zerquetschen deinen kleinen Schwanz zwischen unseren Sohlen. Auch dein hilfloses Gejammere, unter deiner Maske, nützt dir nichts. Da wir gerade so viel Spaß haben, klemmen wir dir auch gleich noch die Vorhaut ab und perforieren deinen Schwanz mit den großen Kroko Klammern. Schön stehen bleiben Sklave, wir sind noch lange nicht mit dir fertig. Heute wirst du leiden!

      Zuerst bekommst du die Maske auf. Du kannst nichts sehen, nichts hören und vor allen Dingen, nicht mehr schreien. Das ist wichtig, denn heute werden wir uns zu zweit um deine dicken Sklaveneier kümmern und glaube mir, mit unseren Hunter Boots können wir wunderbar fies zu treten. Wir treten mit voller Wucht in die Eier und zerquetschen deinen kleinen Schwanz zwischen unseren Sohlen. Auch dein hilfloses Gejammere, unter deiner Maske, nützt dir nichts. Da wir gerade so viel Spaß haben, klemmen wir dir auch gleich noch die Vorhaut ab und perforieren deinen Schwanz mit den großen Kroko Klammern. Schön stehen bleiben Sklave, wir sind noch lange nicht mit dir fertig. Heute wirst du leiden!


      479 Ansichten, davon 0 heute