Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

CBT, Orgasmuskontrolle und ruinierter Orgasmus

Der Sklave und sein Sklavenschwanz werden heute richtig gefordert. Bei hochsommerlichen Temperaturen steckt der Sklave in einem kurzen schwarzen Gummimantel. Heute will ich zu Beginn nur mit seinem Schwanz und mit seinen Eiern spielen. Er kniet auf der Bank und ich fange an, mich um sein "bestes" Stück zu kümmern. Das wird auch sehr schnell steif in den Händen der Herrin. Die erste Überraschung für ihn wird sein: Ich hole einen sehr alten Keuschheitsgürtel hervor, den mir vor vielen Jahren ein anderer Sklave geschenkt hat, und teste es an ihm aus, ob der noch vollständig ist und funktioniert. Mein Abspritzgeiler Sklave wird also heute erstmal sein Wunder erleben, wenn ich Hand an ihn lege so wie es mir gefällt. Freunde des CBT mit viel softer Erotik werden auf ihre Kosten kommen.

Der Sklave und sein Sklavenschwanz werden heute richtig gefordert. Bei hochsommerlichen Temperaturen steckt der Sklave in einem kurzen schwarzen Gummimantel. Heute will ich zu Beginn nur mit seinem Schwanz und mit seinen Eiern spielen. Er kniet auf der Bank und ich fange an, mich um sein „bestes“ Stück zu kümmern. Das wird auch sehr schnell steif in den Händen der Herrin. Die erste Überraschung für ihn wird sein: Ich hole einen sehr alten Keuschheitsgürtel hervor, den mir vor vielen Jahren ein anderer Sklave geschenkt hat, und teste es an ihm aus, ob der noch vollständig ist und funktioniert. Mein Abspritzgeiler Sklave wird also heute erstmal sein Wunder erleben, wenn ich Hand an ihn lege so wie es mir gefällt. Freunde des CBT mit viel softer Erotik werden auf ihre Kosten kommen.

    

92 Ansichten, davon 2 heute

  

Empfohlen

Antwort hinterlassen