Wir zerstören deine Eier!

Zuerst bekommst du die Maske auf. Du kannst nichts sehen, nichts hören und vor allen Dingen, nicht mehr schreien. Das ist wichtig, denn heute werden wir uns zu zweit um deine dicken Sklaveneier kümmern und glaube mir, mit unseren Hunter Boots können wir wunderbar fies zu treten. Wir treten mit voller Wucht in die Eier und zerquetschen deinen kleinen Schwanz zwischen unseren Sohlen. Auch dein hilfloses Gejammere, unter deiner Maske, nützt dir nichts. Da wir gerade so viel Spaß haben, klemmen wir dir auch gleich noch die Vorhaut ab und perforieren deinen Schwanz mit den großen Kroko Klammern. Schön stehen bleiben Sklave, wir sind noch lange nicht mit dir fertig. Heute wirst du leiden!

Zuerst bekommst du die Maske auf. Du kannst nichts sehen, nichts hören und vor allen Dingen, nicht mehr schreien. Das ist wichtig, denn heute werden wir uns zu zweit um deine dicken Sklaveneier kümmern und glaube mir, mit unseren Hunter Boots können wir wunderbar fies zu treten. Wir treten mit voller Wucht in die Eier und zerquetschen deinen kleinen Schwanz zwischen unseren Sohlen. Auch dein hilfloses Gejammere, unter deiner Maske, nützt dir nichts. Da wir gerade so viel Spaß haben, klemmen wir dir auch gleich noch die Vorhaut ab und perforieren deinen Schwanz mit den großen Kroko Klammern. Schön stehen bleiben Sklave, wir sind noch lange nicht mit dir fertig. Heute wirst du leiden!

LadyKarame

Von LadyKarame

Erwischt beim Schnüffeln!! Ist doch so! Du hast mich angeklickt und bist gerade dabei zu schauen, ob ich dem entspreche was du suchst, oder? Das ich dominant bin, hast du ja schon auf dem Bild bemerkt, also gehe ich davon aus, dass du es etwas härter brauchst. Für mich gibt es zwei Arten von Männern. Die devoten Diener und die nimmersatten Sklaven. Welcher davon bist du? Meine Vorlieben unterteile ich auch in zwei Kategorien: Sadismus und Fußerotik. Beides kann man kombinieren, muss man aber nicht und es macht trotzdem Spaß. ;) Und das ist mein eigentliches Ziel: SPASS mit und am Sklaven/Diener! Deshalb bin ich nicht immer todernst, lache viel (meistens aus Schadenfreude) und genieße das süße Leben einer Frau, die weiß, wie sie ihre Lakeien richtig nutzen kann. Ob im Spiel mit einem Sklaven während einer Session oder im Alltag mit devoten Dienern, die mir das Leben so ungemein erleichtern können. Ab und zu kommt auch meine Mutter mit ins Spiel. Denn woher hab ich wohl meine sadistische Ader? ;) Aber wenn du darüber mehr wissen willst, dann schreib mir einfach. Aber genug von mir, jetzt bist du dran! Und ich weiß, du wirst mir schreiben. Vielleicht nicht heute oder morgen, aber meine Worten werden dich verfolgen, bis du es getan hast! Lady Karame